Einträge: Beiträge | Kommentare

Gossip #2 / 20.02.2015 mit Aquaman, dem Joker, Bruce Campbell und Hausfrauenpornos

Keine Kommentare

gossip2

*Zack Snyder, Regisseur der umstrittenen Superman-Neuinterpretation MAN OF STEEL hat überraschend ein erstes Bild von Game of Thrones-Star Jason Momoa als Aquaman veröffentlicht. Momoa wird die Rolle erstmals im MoS-Sequel 2016 Dawn of Justice bekleiden, bevor er 2017 im Team-up Justice League zurückkehrt und schließlich 2018 seinen ersten eigenen Film als Aquaman bekommt.

*Bruce Campbell hat mit Dread Central über erste Details zur anstehenden Evil Dead-Serie geplaudert. Die Dreharbeiten zu „Ash vs Evil Dead“ beginnen demnach noch in diesem Frühjahr. Mit einer Austrahlung der ersten Episoden ist noch in diesem Jahr zu rechnen.

*Wenige Tage vor dem Finale der Kultserie Parks and Recreation ist Serienproduzent Harris Wittels überraschend verstorben. Ursache war mutmaßlich eine Überdosis. Noch vor wenigen Tagen sprach Wittels darüber, dass er inzwischen drogenfrei sein. (Quelle)

*Wenige Tage nachdem der Hausfrauenporno Fifty Shades of Grey in den Kinos angelaufen ist, deuten Zeichen darauf hin, dass die weiteren Teile der Trilogie nicht mehr von Regisseurin Sam Taylor-Johnson gedreht werden. Schuld daran seien offenbar kreative Unstimmigkeiten mit der Autorin der Romanvorlage
EL James. (Quelle)

*Neben dem Aufeinandertreffen der größten Helden des DC-Comicuniversums wird es 2016 mit “Suicide Squad” auch ein Team-up der Schurken geben. Darin wird Jared Leto in die Rolle des irren Jokers schlüpfen, die zuletzt von Heath Ledger in The Dark Knight geprägt wurde. Im Interview verrät Leto nun, dass er die Rolle als große Herausforderung begreift.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>